Unterschiede bei Reinkarnationstherapien


Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer


Eine Rückführung macht noch keine Therapie.
Deshalb vergeben wir TherapieTermine erst ab einer Woche = 5 Doppelstunden = 800 €. Vier Wochen wären optimal.

Der Unterschied

zwischen Rückführungen und Reinkarnationstherapie ist eine Frage der Definition. Wir meinen: Wiederholte Rückführungen in frühere Leben können sich unter der Leitung eines erfahrenen Reinkarnationstherapeuten zu einer Psychotherapie aufbauen, die dem Klienten wichtige Hinweise für sein Leben gibt und Probleme lösen kann.
Rückführungen selbst kann Jedermann ohne staatliche Zulassung durchführen, solange er nur beratend und nicht therapeutisch tätig wird. ReinkarnationsTherapie dürfen nur Heilpraktiker durchführen.


Unterschiede bei Reinkarnationstherapien

Viele Therapeuten machen ganz Unterschiedliches unter dem Namen REINKARNATIONSTHERAPIE. Es gibt kein einheitliches Bild. Viele Reinkarnationstherapeuten setzen auf der Ursachenfoschung in früheren Leben und haften an karmischen Modellen oder verbinden Reinkarnationstherapie mit Familienstellen und Ähnlichem. Es gibt einen weit verbreiteten Glauben, daß ein Thereapeut um so besser sei, je mehr Therapierichtungen er im Angebot hat. Oft ist es aber so, daß er mit keiner dieser unterschiedlichen Ansätze klar kommt und deshalb immer wieder wechselt. Es dauert viele Jahre und intensive eigene Entwicklung bis man mit einer Therapietechnik und dem dahinter stehenden Weltbild wirklich vertraut ist und es bei Klienten sinnvoll anwenden kann.
Allen Richtungen von Reinkarnationstherapie gemeinsam ist die Rückführung in frühere Leben. Ob sich daraus eine Therapie oder Lebenshilfe ergibt, mag dann dahingestellt sein. Unser Rat zur Therapeutenwahl finden Sie unter Reinkarnationstherapeuten in Ihrer Nähe.

Unsere besonderen Eigenschaften sind:


Was Gabriela & Mathias Wendel ausmacht:

  • Mathias arbeitet seit 1980 täglich 4-6 Stunden mit Reinkarnationstherapie.
  • Mathias ist Dipl.-Physiker und Heilpraktiker und war 10 Jahre lang Mitarbeiter von Thorwald Dethlefsen.
  • Gabriela arbeitet seit 1992 täglich 4-6 Stunden mit Reinkarnationstherapie, ebenfalls Heilpraktikerin.
  • Gabriela ist seit 1996 Channel-Medium für Geistige Welt und bietet Schutzgeistsitzungen an.
  • Mathias & Gabriela geben seit 1990 jährlich einen Ausbildungskurs zum Reinkarnationstherapeuten.