Reinkarnationstherapie
Ausbildung Reinkarnationstherapie
Zulassung
Seminartermine & Preise
Über uns
Kontakt
Inhalt
Links
Allgemein:
Startseite
Downloads

Ausbildung Reinkarnationstherapie

Kennenlernen

Kostenlose Therapie?!

Gaby & Mathias Wendel, beide Therapeuten

Gaby & Mathias Wendel, Ausbilder und Heilpraktiker

DIE Reinkarnationstherapie Ausbildung

bringt Ihnen mehr Gewinn als Sie sich vorstellen können. Denn diese Ausbildung beginnt mit IHNEN SELBST. Nur wer mindestens eine Woche eigene Reinkarnationstherapie absolviert hat, darf mit unserer bodenständigen - dennoch spirituellen Ausbildung beginnen. Es sollten dann insgesamt 4 Wochen Eigentherapie werden. Denn dies ist eine Therapie zum Therapeuten.

Sie erleben eine fundierte und individuell betreute psychotherapeutische Ausbildung zum Reinkarnationstherapeuten über 4 x 1 Woche, die Ihrer Persönlichkeitseintwicklung und beruflichen Alternative dient.


Reinkarnationstherapie funktioniert

ohne Hypnose über Rebirthing und Rückführungen in frühere Leben. Wir arbeiten mit inneren Seelenbildern wie sie auch beim Katathymen Bilderleben nach Prof. Leuner angewendet wird. Es ist dabei nicht notwendig an Wiedergeburt, Seelenwanderung oder Reinkarnation zu glauben. Die Ausbildung zum Reinkarnationstherapeuten (mit Heilpraktiker Zulassung) oder Rückführungsleiter (ohne Heilpraktiker Zulassung) stellt eine Verlängerung der eigenen spirituellen persönlichen Erfahrung und Therapie dar. Verbindlichkeit entsteht nicht durch Beweise historischer Realität, sondern durch emotionales Erleben und Eintauchen in seelische Wirklichkeiten.

Reinkarnationstherapie fördert

und entwickelt heilendes Bewußtsein. Es liegt die Vorstellung zugrunde, daß die Seele und Geist einen Körper erschaffen - und nicht umgekehrt, daß der Körper (vielleicht) eine Seele hat, so wie die Schulmedizin das nur kennt. Reinkarnationstherapie in unserer Version als universelle Therapie geht davon aus, daß Seele und Geist nicht nur einen Körper erschaffen, sondern viele - für jede Inkarnation einen neuen. Seele ist der individuelle, Geist der universelle Aspekt, die Lebenskraft. Nach einem individuellen und sich stets ähnlich bleibenden Bauplan kreiert sich Seele immer neue Körper, wenn ein alter verbraucht ist. Dazwischen gibt es Ruhephasen des Jenseits. Auch im Jenseits geht Entwicklung weiter - spätestens aber mit der nächsten Inkarnation.
Wäre es nicht ein großer persönlicher Fortschritt und Gewinn, aus dem Überblick der Seele Ihre heutige und weitere, vergangene Inkarnationen zu kennen? Dann könnte klarer werden, wer Sie sind und was Sie sollen, wenn Sie mögen.


Überblick über seine Inkarnatonen bekommen ...

Aus dem Überblick vieler Inkarnationen fällt es leichter, die eigenen Lernprogramme zu verstehen, Fehler nicht zu wiederholen, Mißverständnisse aufzulösen. Es wird deutlicher, WER Sie sind und WAS Ihre Aufgabe ist.


Wäre es nicht ein großer Fortschritt ...

... in ein Projekt Zeit und Geld zu investieren, was über den Tod hinaus Gültigkeit und Bedeutung hat? Wenn die Matrix (= Welt der Vorstellungen) sich immer mehr auflöst, werden wir am Ende nichts anderes mehr haben als unser SELBST, unsere Seele. Investieren Sie einige Wochen Zeit in das Projekt Reinkarnationstherapie, das mehr bringt als steigende Aktienkurse.
Gehen Sie zu seit Jahrzehnten erfahrenen Therapeuten, die die Muttersprache der Seele verstehen und Ihnen dolmetschen, soweit notwendig. Besser noch: Lernen Sie in der Reinkarnationstherapie Ausbildung selber die Muttersprache der Seele sprechen und verstehen. Helfen Sie vielleicht auch Anderen, mit ihren inneren Bildern umzugehen, die der Verstand manchmal nur als Panikattacken interpretieren kann.
Siehe auch: Heilung mit Reinkarnation

Ihre wichtigen Fragen zur REINKARNATIONSTHERAPIE:

Was ist der Unterschied zwischen Rückführungen und Reinkarnationstherapie?

Wieso heißt diese wirkungsvolle Therapie REINKARNATIONSTHERAPIE?

Welchen persönlichen Gewinn kann diese Ausbildung bringen?

Wie bringen wir einen Klienten in frühere Leben? Brauchen wir Hypnose? Klappt das bei Jedem?

Warum kommt es neben der Therapietechnik so sehr auf den Reinkarnationstherapeuten oder Rückführungsleiter an?

Warum frühere Leben anschauen? Finden sich dort Ursachen?

Warum ist Reinkarnationstherapie eine universelle Therapie und ganzheitliche Therapieform?

Gibt es auch Reinkarnationstherapie als Paartherapie und wie läuft das ab?

Was verstehen wir unter Schatten und wie integrieren wir ihn in eine Ganzheit?

Welche Probleme und Beschwerden kann ich mit Reinkarnationstherapie bearbeiten? - welche nicht?

Ist Reinkarnationstherapie gefährlich? Verkraftet man seine Schatten?

Dauer, Kosten, Ablauf: Wie läuft eine Sitzung Reinkarnationstherapie ab und wie lange dauert es?

Auf welchem Weltbild basiert unsere Arbeit mit Reinkarnationstherapie?

Wie verläuft Entwicklung der Seele? Kann man sie beschleunigen?

Was ist das Ziel der Reinkarnationstherapie? Entwicklung wohin?

Was kostet das alles? Zahlt die Krankenkasse?

Was ist zu tun?



Die Antworten

Ihre Fragen finden die ehrliche Antwort unter Reinkarnationstherapie


Ihre wichtigen Fragen zur AUSBILDUNG:

Was erzählen Teilnehmer, die die Reinkarnationstherapie Ausbildung schon gemacht haben?

Warum ist unsere Reinkarnationstherapie Ausbildung umfassend und ganzheitlich?

WIE wird gelernt? Ist das wie in der Schule oder viel lebendiger?

WAS wird gelernt? Sind das spannende Themen oder mehr für den Verstand?

WER lehrt das? Welche Kompetenz haben die Ausbilder der Reinkarnationstherapie Ausbildung?

Warum ist Eigentherapie in Reinkarnationstherapie Voraussetzung für die Ausbildung?

Welche Vorbereitungen für die Reinkarnationstherapie Ausbildung sind sinnvoll?

Kosten, Termine, Orte

Wie sieht der Tagesablauf in der Reinkarnationstherapie Ausbildung aus?

Gibt es Fort- und Weiterbildungen in Reinkarnationstherapie?

Worin besteht die spirituelle Komponente der Reinkarnationstherapie Ausbildung?

Was ist zu tun?




In der Ausbildung gehen Ihnen Lichter auf!

Die Antworten

Ihre Fragen finden die ehrliche Antwort unter Ausbildung Reinkarnationstherapie.


Ihre wichtigen Fragen zur PSYCHOTHERAPIE ZULASSUNG

Braucht man eine staatliche Lizens als Reinkarnationstherapeut oder Rückführungsleiter?

Wie werde ich Heilpraktiker? Was kostet das und wie lange brauche man für die Amtsarztprüfung?



Die Antworten

Ihre Fragen finden die ehrliche Antwort unter Zulassung.


Ihre wichten Fragen zu SEMINARTERMINEN & PREISEN:

Ausbildungskosten Termine und Orte.

Termine und Preise der weiteren Seminare mit Rückführungen.

Organisation der Reinkarnationstherapie Ausbildung.

Bei Interesse meinerseits: Was ist als nächstes zu tun?

Zahlt die Krankenkasse?



Die Antworten

Ihre Fragen finden die ehrliche Antwort unter Seminarpreise & Termine



Eine Grundausbildung mit vielen Möglichkeiten

Unsere Grundausbildung dauert nicht nur wenige Tage, wie andere schmalspurige Ausbildungsangebote, sondern sie dauert 4 x 1 Woche über 9 Monate verteilt. Das ist zwar immer noch wenig, dafür aber machbar und zu günstigen Preisen als Unterassistent wiederholbar. Sie haben danach die Möglichkeit weitere Fortbildungen zu belegen (teilweise bei uns) und sich zu spezialisieren in folgenden Richtungen:

Ihre Möglichkeiten:

Heilpraktiker

Heilpraktiker für alternative Psychotherapie

Sterbebegleiter

Kindertherapeut

Atemtherapeut

Astrologe

Rückführungs Coach

Seminar- und Gruppenleiter

Anbieter von spirituellen Kursen

Paartherapeut

Channelmedium

Siehe unser WeiterbildungsAngebot: Fortbildung in Reinkarnationstherapie




Viele Möglichkeiten zur Heilung

nach oben


Druckbare Version